Schädlinge Schädlingsübersicht

Hygieneschädlinge

Hygieneschädlinge übertragen vor allem über Nahrungsmittel Krank­heitserreger auf den Menschen.

  • Deutsche Schabe
  • Orientalische Schabe
  • Braunband Schabe
  • Amerikanische Schabe
  • Hausmaus
  • Hausratte
  • Wanderratte
  • Stubenfliege
  • Essigfliege
  • Pharaoameise
  • Schwarzkopfameise

» Weitere Informationen zu den Hygieneschädlingen finden Sie hier.

Parasiten

Parasiten können durch Bisse / Stiche Krankheitserreger übertragen.

  • Bettwanze
  • Katzen- und Hundefloh

» Weitere Informationen zu den Parasiten finden Sie hier.

Vorratsschädlinge

Vorratsschädlinge befallen Lebensmittel und Vorräte beim Transport oder bei der Lagerung. Der Befall wird hauptsächlich durch die Larven­stadien angerichtet. Man unterscheidet zwischen Primärschädlingen, die Rohstoffe (zum Beispiel Getreide) befallen und Sekundärschäd­lingen (wie zum Beispiel der Reismehlkäfer), die bereits befallene oder verarbeitete Rohstoffe befallen.

  • Reismehlkäfer
  • Brotkäfer
  • Tabakkäfer
  • Dörrobstmotte
  • Mehlmotte
  • Speichermotte

» Weitere Informationen zu den Vorratsschädlingen finden Sie hier.

Gratisanalyse

Gratisanalyse

Bei Unsicherheiten können Sie uns ein Muster des Insektes (möglichst vollständiges Insekt in einem Behälter) per Post zum Gratis-Bestimmungsservice schicken - bitte Absender nicht vergessen!


Materialschädlinge

Materialschädlinge sind vorwiegend Insekten, die pflanzliche und tie­rische Materialien schädigen können. Unter diese Kategorie fallen unter anderem verschiedene Käfer, Motten und Läuse.

  • Speckkäfer
  • Gefleckter Pelzkäfer
  • Messingkäfer
  • Teppichkäfer
  • Kleidermotte

» Weitere Informationen zu den Materialschädlingen finden Sie hier.

Lästlinge

Lästlinge werden "nur" als lästig empfunden und richten ansonsten keine grösseren Schäden an.

  • Deutsche Wespe
  • Kellerassel
  • Halmfliege
  • Spinne
  • Silberfischchen
  • Staublaus
  • Waldschabe
  • Wegameise

» Weitere Informationen zu den Lästlingen finden Sie hier.

Objektschädlinge

Objektschädlinge dringen entweder aktiv ins Haus ein (wie der Haus­marder oder der Siebenschläfer) oder verunreinigen ganze Fassaden (wie Tauben, Vögel und Spinnen).

  • Tauben
  • Vögel
  • Marder
  • Siebenschläfer
  • Spinnen

» Weitere Informationen zu den Objektschädlingen finden Sie hier.

Uns erreichen Sie kostenlos unter 0800 50 60 70

Kostenlose Rufnummer für kompetente Beratung - 24 Stunden am Tag. Oder nehmen Sie im Kontaktformular unverbindlich mit uns Kontakt auf.